• Pflästerer/Pflästerin EFZ

Pflästerer/Pflästerin EFZ

Pflästerer und Pflästerinnen (nachfolgend Pflästerer genannt) sind eigentlich Künslter: Jeder Stein wird mit dem Richthammer so geschrotet, dass er in der richtigen Passform an seinem vorgesehenen Platz eingesetzt werden kann. Die Tätigkeiten eines Pflästerers sind sehr abwechslungsreich: Bevor mit dem eigentlichen Pflästern begonnen werden kann, wird der Untergrund planiert und verdichtet. Mit Absteckeisen und Schnur werden die Planvorgaben anschliessend in die Realität übertragen. Ebenfalls beherrschen Pflästerer unterschiedliche Muster wie die Reihen-, Bogen-, Kreis- oder Wildpflästerung. Die Ausübung dieses Berufes verlangt Präzision. Auch ein Pflästerer sollte wetterfest sein, da er das ganze Jahr über im Freien arbeitet.

Die Ausbildung zum Pflästerer EFZ dauert 3 Jahre. Auch in diesem Beruf besteht die Möglichkeit, zuerst eine 2-jährige Ausbildung als Steinsetzer/-in EBA zu absolvieren. Für eine Schnupperlehre oder Auskünfte über freie Lehrstellen nehmen Sie mit unserem Berufsbildner (Stefan Schmid) Kontakt auf: stefan.schmid@gartenbauakademie.ch oder Tel. 079 305 50 88